Tour 2021 – Die Ärmelkanal-Tour von Saarbrücken nach St. Lo-d’Ourville via Montreuil-sur-Mer

Unsere alljährliche Tour wollen wir – wie schon 2020 – nicht ausfallen lassen. Sie hat uns immer Glück gebracht. Und wir haben uns jedes Jahr den organisatorischen Rahmenbedingungen angepasst.

2021 wollen wir mal wieder in Saarbrücken starten. Es geht zunächst in 4 Etappen zum Ferienhaus von Volker in Montreuil-sur-Mer. Die Strecke bietet die Gelegenheit, uns mit der deutsch-französischen Freundschaftsgeschichte zu beschäftigen, denn mit Spicheren, Bazeilles und Sedan folgen wir den Ereignissen des Krieges 1870/71, also vor genau 150 Jahren. Nach einem Tag Ruhepause geht es in drei weiteren Etappen am Ärmelkanal entlang zum Ferienhaus von Axel in St. Lo-d’Ourville. Ggf. können wir diese Strecke auch auf 4 Etappen aufteilen, denn es liegen zahlreiche schöne Orte auf dieser Strecke.

Den Streckenplan zeigt die nachfolgende Grafik.

Streckenplan Tour 2021

Start ist geplant am Donnerstag, den 6.8.2021 mit Ankunft am 13.8.2020 und Rückfahrt am 15.8. Da wir ortskundige Mitfahrer- und BegleiterInnen haben, können wir die durch Corona nach wie vor zu erwartenden Einschränkungen bzgl. Reisemöglichkeiten und gemeinsamen Aktivitäten bestmöglich berücksichtigen und für eine möglichst sichere Tour sorgen.Derzeit haben wir folgende Etappenplanung:

Etappe 1 – Freitag, 6. August: Saarbrücken – Longwy (130 km)

Etappe 2 – Samstag, 7. August; Longwy – Bazeilles/Sedan – Charleville-Mézières (100 km)

Etappe 3 – Sonntag, 8. August: Charleville-Mézières – Hirson – Le Cateau Cambresis – Cambrai (130 km)

Etappe 4 – Montag, 9. August: Cambrai – Arras – Montreuil-sur-Mer (120 km)

Ruhetag – 10. August

Etappe 5 – Mittwoch, 11. August: Montreuil-sur-Mer – St. Valery sur Somme – Dieppe – St. Valery-en-Caux (132 km)

Etappe 6 – Donnerstag, 12. August: St. Valery-en-Caux – Fécamp – Etretat – Le Havre – Honfleur – Deauville – Caen (136 km)

Etappe 7 – Freitag, 13. August: Caen – Bayeux – St. Lo-d’Ourville (108 km)

In Summe werden es rund 500 km bis nach Montreuil-sur-Mer sein und dann wieder um die 400 km bis nach St. Lo-d’Ourville sein – also 900 km in 7 Etappen (Schnitt von 130km pro Etappe). Gutes Wetter erwarten wir natürlich. Das Höhenprofil sagt ca. 4.000 hm für die gesamte Strecke, was im Wesentlichen an den Ardennen liegt. Da haben wir schon andere Touren gehabt, wie die nach Nizza. Da hatten wir das einmal an einem Tag.

Höhenprofil Tour 2021

2 Gedanken zu “Tour 2021 – Die Ärmelkanal-Tour von Saarbrücken nach St. Lo-d’Ourville via Montreuil-sur-Mer

  1. Liebe Freunde, Ihr habt mal wieder perfekt geplant und das schon soooo früh! Gerne versuche ich mir die Zeit einzuplanen und möchte wieder dabei sein. Vielleicht finden sich ja ein paar Oldtimer-Freunde; dann lasst uns mit Hilfe von Oldtimer-am-Rhein.de die Logistik planen 😉
    Zunächst wünsche ich Allen einen fantastischen Start in 2021 – lasst die Korken knallen.
    Liebe Grüße, Euer Christian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s